Donnerstag, 22. Juli 2010

The Edge of Love - Film Review 2008

Kann man seine erste Liebe Jahre später als reinen Freund behandeln? Kann man die Vergangheit vergessen oder wird sie einem immer wieder einholen? Ist es besser den sicheren Wert der Realität zu lieben oder an den idealistischen Helden zu warten, der sich dann doch nicht als Held herausstellt?

The Edge of Love (2008) ist ein Film beschreibt vier Menschen, die in einem Beziehungsgestrick verwickelt sind, welches fast so tragisch ist wie der Krieg in dem sie sich befinden.

Wunderschöne Bilder stehen im Kontrast zu den Lügen und Freundschaftsmissbräuchen im Film. Absolut sehenswert, vor allem wenn man Fan von Cillian Murphy oder Keira Knightly ist, die Kombination der beiden ist unwiderstehlich.